NEU:
Läd...

Blogroll Alpha

Blogroll Wordpress

Zeitloses

0
webmasterfriday (wmf_pt9)


"Ihr Männer, liebt eure Frauen, und zwar so, wie Christus die
Gemeinde geliebt und sein Leben für sie hingegeben hat."
(NT, Epheser 5,25)


Wie ich es immer wieder liebe (an mir), klassisch ein Thema schon im Ursprung zu verfehlen. Der Webmasterfriday unter Schirmherrschaft von Martin fragt heute eine eher einschlägige Frage, die auch gleichsam das Thema ist: "Was liest Du gerade (offline)?"
Mehr lesen

Der Tag des Versuchstiers

2
O f F t O p I c (Pt. 28)


"Kein Lebewesen hat es verdient mit einer Angst zu sterben.
Stirbt er trotzdem damit, so ist es sein Verdienst. Einbringlich ist das nicht."

1979 ist mein Entstehungsjahr. 1979 ist auch das Jahr, an dem der "Tag des Versuchstiers" seine Anfänge nahm. So steht es auf jeden Fall hier und sicherlich auch anderswo. Die Wikipedia erzählt mir, dass dieser [Gedenk-]Tag auf einen gewissen Hugh Dowding zurückgeht. Er wurde an jenem Tag, den 24. April, im Jahre 1882 geboren. Dowding war demnach nicht nur Vegetarier, sondern auch jemand, der sich dem Tierschutz versprochen hatte. 
Die Information im "Internetz" ist ein wenig unschlüssig, googelt man ein etwas herum. So steht woanders geschrieben, dass der Tag bereits 1962 von seiner Frau Muriel ins Leben gerufen wurde. Ich halte das für sehr fragwürdig, denn warum sollte sie dafür den Geburtstags ihres Gatten (der erst 1970 starb) auswählen?
Mehr lesen

AHB-Award TOP-5-POSTer - 02/15

2
Selbstanalyse (Pt. 16b)


"Erst eine gemächliche Reise ist eine Reise."
(Afrikanisches Sprichwort)

23 Tage überfällig ist dieser Post. Heraus(ge)rede: hierda. Um was es geht: dortda.
Hat alles was Gutes! Der Welttag des Buches... ist zwar erst morgen, aber ich bin gern der Zeit voraus. Und heute neigt sich auch ein schöner Tag dem Ende zu: Der Tag der Erde. 

Mehr lesen

Die Erde, die Sonne, der Mond - das Rund

2
V-Theorie (Pt. 5c)


Fortsetzung von: Die Erde ist nicht rund & Die Erde ist sehr wohl rund | FAQs zur Reihe

Kleines 'Vorweg': Diese Geschichte schreibt sich wie von selbst, daher übergehe ich meine vorher angegangene Reihe zur 3-Seelen-"Theorie" erst einmal. 
Normal großes 'Vorweg': Ich begebe mich jetzt aber auch hinfort vom Narasimha-Tempel und bleibe trotzdem bei den Krshnas, wechsele nur den Standort sowie die Zeit. Denn auch dort und früher führte ich ein ähnliches Gespräch mit einem Bewohner des Radha-Krishna-Tempels in Abentheuer. Sofern ich die Zeit noch nicht erwähnte, das Gespräch in den beiden vorherigen Teilen war aus dem Juni 2001; dieses nun - das am gleichen (Erklärungs-)Punkt fortsetzt - fand bereits zwei Jahre vorher statt. 

Ich mache dies aus einem einfachen Grund heraus: Mein Bestreben von Blogposts ist es stets (über) Dinge zu schreiben, mit denen sich noch niemand (so) befasst hat. Wenn ich heute (im April 2015) über so ein Thema eine Abschrift führe, dann liest sich es für den ein oder anderen, der schon einmal was von der Flat-Earth-Society [absoluter Schwachsinn (zum Nachlesen)!] gehört hat, wie nichts unbedingt Neues. Und im Grunde ist es das auch nicht, denn meine Erkenntnisse sind zwar meine, aber sie stehen für jedermann offen zu lesen, und zwar dort, wo ich es im 1. Teil verlinkt hatte. Was ich hier also zutage lege, ist lediglich das, wie die Dinge in aller Klarheit sind. Auch wenn besser vernetzt, die Menschen von heute sehen sie nicht mehr so deutlich - und eben dies versuche ich hiermit zu ändern, den Blickwinkel wieder auf ein richtiges Maß zu lenken. 
Und damit geht es weiter mit dem Dialog. HK ist wieder mein Gesprächspartner und AHB bin ich. 
Mehr lesen

Die Erde ist sehr wohl rund

0
V-Theorie (Pt. 5b)


Fortsetzung von: Die Erde ist nicht rund | FAQs zur Reihe


"Wie jetzt?" fragte das Mitglied der ISKCON, der Hare-Krshna-Bewegung, im idyllischen Hof des bäuerlichen Anwesens namens Narasimha-Tempel, tief im niederbayerischen Jandelsbrunn gelegen. Wir saßen seinerzeit tatsächlich vor dem Eingang zu deren Tempel [Die im Bild angedeuteten grünen Pfeile deuten es in etwa an - ich saß auf der Steinfassade, er im Gras].

Mehr lesen

Nur der Permalink bleibt

1
http://www.blog.adelhaid.de/2015/04/krankheitsbedingte-pause.html
kurz_notiert (Pt. 15)

Die krankheitsbedingte Pause aufgrund einer auf der Stirn flächendeckenden Gürtelrose ist vorbei. Die daraus resultierenden Nervenschmerzen im Kopfbereich machten mir das Denken, Schreiben und Lesen fast völlig unmöglich, selbst die Träume mussten weichen. Die Sinne waren nicht mehr synästhetisch, der Geschmack war farblos, die eigene Aura ungenießbar, der Geruch dagegen geschärft, die restlichen Sinne jedoch vernebelt. Und so lief die vergangene Woche an mir  wie ein Trip auf LSD vorbei, obwohl ich diesen gar nicht haben dürfte, war er doch verfälscht von lauter Schmerzmitteln und dergleichen.

Mehr lesen

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 3067 Menschen