NEU:
Läd...

Blogroll Alpha

Blogroll Wordpress

Einsamkeit

2

kurz notiert_pt31

Eigentlich wollte ich dazu etwas mehr schreiben, aber ich entschied mich einfach mal gar nichts zu schreiben, außer eben jenen Zeilen, denen ein Zitat, zwei Sätzchen, ein Video und ein Musikstück (gesungen von mir anno dazumal) folgen. Dazu ein oder zwei Bildchen - das hat zu genügen. Vielleicht schreibe ich irgendwann mal mehr darüber...
Mehr lesen

Die 3 Seelen - Seele #3: Urstoff, sacrilegium πού

2
PerChaTem (Pt. 9e4)


'Apokryphe' Artikel: Die 3 Seelen - Intermezzo apokryph + die Umleitung Die 3 Seelen - Intermezzo apokryphER

"Der vollkommene Mensch war für die Heiden die Vollkommenheit des Menschen, wie er ist;
für die Christen die Vollkommenheit des Menschen wie er nicht ist;
für die Buddhisten die Vollkommenheit eines Zustandes, in dem der Mensch nicht mehr ist.
Die Natur ist der Unterschied zwischen Seele und Gott."
(Fernando Pessoa, Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares) 

Ein zu Lebzeiten verkannter Mensch, 27.543 Papiere handschriftlicher Notizen in einer Truhe verwahrt - und ich ziehe dieses eine Zitat heraus, dass schon einmal erklärt, dass es einen Unterschied zwischen einer Seele (in meiner Abhandlung gleichzusetzen mit dem benannten Begriff Urstoff) und Gott geben muss. Bei Pessoa muss man vorsichtig sein, sonst verrennt man sich gewaltig in seinen Aufzeichnungen und den Aussagen die dahinter, davor oder nebendran versteckt oder offengelegt sind. Wie war das also gemeint? Ist die Natur der Unterschied oder ist der Unterschied in der Natur zu finden? Und was versteht man beziehungsweise explizit er in Form seines Heteronyms Bernardo Soares unter Natur überhaupt? Meint er die Natur des Menschen oder die gottgeschaffene Natur im Ursprung der Dinge? 
Mehr lesen

Mein letzter Webmaster Friday am Saturday?

4
webmasterfriday #15 (wmf_pt15)


Das hoffe ich nicht! Bevor jemand "Warum" gegenfragt, lest die Bedenken von Martin im Link über dem Bild. Die Beantwortung der Gegenfrage ist schnell gefunden: Es sind die Themen die mich reizen, nicht immer, eigentlich "meist weniger" (weil sie einfach in das Format meines Blogs oftmals nicht reinpassen), aber wenn das richtige Thema kommt, dann bin ich "meistens immer" dabei, auch wenn ich oft das Thema verfehle oder nicht zeitnah blogge.
Mehr lesen

Messgeräte zur Bestimmung der umgebenden Raumtemperatur

0
O f F t O p I c (Pt. 42)

Eigentlich bin ich ein Befürworter solcher Gerätschaften. Wenn es fehlt, fehlt was (was für eine überragende Konstatierung [sic!]). Dualität hin oder her, zwei davon in einem Raum braucht jedoch kein Mensch (, es sei denn der Raum ist recht groß). Fünf Thermometer braucht definitiv niemand auf ein paar Zentimeter. Da hat sich heute jemand einen Scherz erlaubt, ich weiß nicht, ob ich darüber lachen soll. Die Messergebnisse sind auf jeden Fall verwirrend, seht aber selbst... 
Mehr lesen

Die Unsterblichkeit ist eine Krankheit

0
kurz notiert_pt30b

Dem Rausch eines Sta® Treks in einer möglicherweise meteorologischen Singularität, einer spätsommerlichen Schönwetterperiode, behaftet folgt das Pendant zum Tod als Krankheit, die Darstellung der Unsterblichkeit als eine Krankheit.  

Allem voran ging trotzdem der Gedanke, eventuell nicht aus freiem Geist, aber aus der Quere meines Seins. Ausgehend von einer mitgegebenen natürlichen Dualität (sic!) der materiellen Manifestation ergab sich der seichte Einfall, aus dem schlussendlich dieser Blogposts geschöpft wurde.
Mehr lesen

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 3067 Menschen