Bye Google+! Hi Blogger!

0
Lesezeit: | Wörter:
Learn more
Wenn Blogger nicht Bloggen, dann lesen sie Blogposts oder basteln an ihrem eigenen Blog herum, oder beides, oder keines von Beiden - in jedem Fall bloggen die Blogger dann einfach nicht. All das gilt auch für mich, manchmal so, meistens immer anders. Auf dem Å√–¦∫∋—ϖζ❍❡ ist sowieso meistens immer irgendwas und alles anders. Was mich wohl stets manchmal oft von anderen unterscheidet, weiß ich auch nicht. Es gibt auf jeden Fall ein paar Dinge, wo ich sagen kann, ich könnte mich dafür schämen. Ich bin da sogar so befangen, dass ich behaupten würde, dass Schämen schon ein echt hartes Wort dafür wäre, vielleicht und bestimmt wahrscheinlich aber ein viel zu weiches.

Keine große Reflexion, keine Selbstanalyse heute - und doch ein wenig muss ich die Zierde runterschrauben, damit ich ohne schamrot zu werden die Hosen runterlasse, also ohne mich zu genieren, für was auch immer.
Also doch ein wenig Reflexion, doch ein kleines Bisschen Selbstanalyse, der Reue wegen, hemmungslos und hoffnungsvoll - manchmal oder meistens immer muss das schon sein. Alsoooo... Es sind zwei Punkte, für die ich mich bei mir selbst entschuldigen zu haben habe. 

)(())(O)(o)(°)(.)(PoInT #1)(.)(°)(o)(O)(())(
Ich weiß nicht genau wann ich Vegetarier wurde, aber ich weiß, dass ich es viel zu lange war. Bestimmt 17 Jahre, und erst danach - heute [10.02.2019] exakt seit 6 Jahren und 262 Tagen -, wurde ich Veganer. Das reut mich sehr, beides. Es tut mir leid, so ist/war es, aber und allerdings, und wird es meistens immer stets sein. Sogar der Son of Mogh [Worf - Michael Dorn], ist länger als ich Veganer! Und er ist voll der Warrior, ein Klingone halt, ein richtiger! Mit langen Haaren und so - auch in Kriegszeiten! Echt, jetzt! Voll Disco! It sucks! Really. I'm so sorry and worried.

)(())(O)(o)(°)(.)(PoInT #2)(.)(°)(o)(O)(())(
Ich weiß genau, wann ich Blogger wurde [12.08.2012], aber ich weiß auch, dass ich es viel zu spät geworden bin. Was aber noch unglaublich viel schlimmer ist - das hat jetzt tatsächlich was und alles mit dem Titel zu tun -, ich hatte bislang, seit August 2013, KEIN Blogger-Profil bei Blogger. Als ich zu Blogspot (gezwungenermaßen) umzog, entschied ich mich sofort mein schon existierendes Google+-Profil zu nutzen und das Blogger-Dingens mal Blogger-Dingens zu lassen. Es tut mir leid, so war es - ABER: Jetzt ist Schluss damit!! Ende. Aus. Vorbei. Jürgen, du König von M. Dt., dir widme ich ... nicht diesen Satz, dein Song (mit ähnlichem Titel) ["Schluss ... zu Ende-aus-vorbei"] war nämlich gesamtheitlich (betrachtet) großer Rotz, der Text und die Musik, von Reim+Dietrich, ohnehin einfach nur schlecht. So, who cares? Surly not me! And hopefully no other #MeToo. Hier wäre also mein Blogger-Profil: LINK [und das von meinem Hund namens Adelhaid: LINK].

Leute - Dudes and Chicks -, so sehr man sich geschämt hat, so schön kann es sein, wenn man im Nachhinein feststellen darf, dass es sich überaus lohnte über seinen eigenen Schatten zu springen. Oder anders gesagt: Manchmal/meistens immer rentiert es sich, die Hose(n) nicht nur runter zu lassen, sondern vielleicht auch auszuziehen. Selbstverständlich kommt es dabei (bei Mann) darauf an, welche Muse welche vegane Wundertüte samt Lutscher ausfährt. Und ja - und ja! -, all das war also und ergo mehr als doppeldeutig, nicht meistens immer, eher überhaupt und sowieso. Hand aufs Herz! Wir sind doch alle irgendwann/wo/wie Wundertütenlutscher, vegan oder unvegan, koscher oder unrein. Oder wie es einer der größte Seth Trekker - Orvillianer? [Anyway: There are NO TrekkIES (in the Orville Universe!] - ausdrücken würde, könnte und tut usw., you know:
[...] I'll see you very soon [...] LOVE YOU! BYE BYE!*

PS: Google Friend Connect lebt noch weiterhin!
Don't be a Dweeb - be a Nerd! Follow my blog!

___
Credits to EgotasticFunTime.com


Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



Kommentiere mit... H I N W E I S: Durch das Hinterlegen eines Kommentars werden deine jeweiligen Daten (z. B. Name, E-Mail und IP-Adresse) hier im Weblog und von den jeweiligen Anbietern gespeichert (siehe Datenschutzerklärung). Je nach Kommentarfunktion bekommst du auch eine E-Mail, dennoch: Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben noch anderweitig (Werbung) missbraucht und dienen ggf. nur zur Kontaktaufnahme. Mit dem Versenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden.

Keine Kommentare :

Achtung! Mit ABP siehst du nix.

Keine Kommentare:

Å√–¦∫∋—ϖζ❍❡.∂∑ benutzt seit Mitte März 2018 zur Zählung der Besucher und für andere Statistiken die kostenlose und transparenten Counterversion von → WebMart ←

-->