NEU:
Läd...

Blogroll Alpha

Blogroll Wordpress

Acht Jahre Adelhaid

3
Lesezeit: | Wörter:
O f F t O p I c (Pt. 26)



OT #26 = 2+6 = 8 = Acht Jahre Adelhaid. Die Namensgeberin des AHB-Blogs wurde heute vor 8 Jahren geboren. Ihr Entstehungstag war wohl rund 60 Tage davor.
Das Video entstand spontan, in aller Eile, aber nicht mit Hetze. Die Bilder sind von heute, die bewegten Eindrücke noch aus 2014.
Ob ihre Eltern - Maja und Olli - heute noch leben, ist mir unklar. Ihre Menschen gaben mir allerdings seinerzeit einige sehr schönen Texte mit. Einen davon gebe ich euch heute mit.

Die Schöpfungsgeschichte aus der Sicht des Hundes

Am ersten Tag erschuf Gott den Hund.

Am zweiten Tag erschuf er den Menschen,
damit der sich um den Hund kümmerte.

Am dritten Tag erschuf Gott alle Tiere dieser Erde,
damit der Hund genügend zu fressen bekommt.

Am vierten Tag erschuf Gott die Arbeit,
damit die Menschen für den Hund sorgen können.

Am fünften Tag erschuf Gott der Tennisball,
damit in der Hund holen kann - oder auch nicht.

Am sechsten Tag erschuf Gott die Tiermedizin,
damit der Hund gesundbleibt und die Menschen arm werden.

Am siebten Tag versuchte Gott sich auszuruhen,
aber er musste mit dem Hund “Gassi gehen”.

Klein Adelhaid mit dem "Schnuffeltuch" ihrer Mama

Mehr Bilder von und mit Adelhaid: www.adelhaid.de
Geschichten von und mit Adelhaid: www.gzn.adelhaid.de


Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



Kommentiere mit...

Kommentare :

  1. Meine herzlichen Glückwünsche an Adelheid und ihrem Herrchen ein dickes Dankeschön für das Büchlein mit der netten Widmung!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ne, ist die Schöpfungsgeschichte 'göttlich'. Ich habe mich köstlich amüsiert. Unser Charly bekam immer zu Weihnachten einen neuen Tennisball (also auch zwischendrin mal, aber eben auch immer zu Weihnachten). Verpackt in Geschenkpapier, das er dann voller Wonne zerrissen hat. Aber Moment, jetzt habe ich doch glatt das aller-, aller-, allerwichtigste vergessen. Adelhaid zu gratulieren! Liebe Adelhaid, du bist ein sooo toller Hund - eine echte Granate und ich glaube, den Herrchen passt zu dir, wie die Faust aufs Auge. - Ach ne, du hast ihn dir ausgesucht, sagst du. Wenn ich mir das nicht schon gedacht hätte. Was sagst du? Ja, mach ich. Also, lieber Alex ich soll dir sagen: Bei ihrem nächsten Geburtstag möchte Adelhaid nicht beim - hüstel - Pippi machen fotografiert werden und du sollst auch nicht so herumwackeln bei den Aufnahmen, sonst bekommen die Menschen, die das sehen einen falschen Eindruck von dir. Oder hast du schon auf den Geburtstag angestoßen und zuviel Alkohol getrunken? - Ich kann ja nix dafür. Adelhaid hat's mir so diktiert!
    LG an euch 3! Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ein Dank an die Damen ;-)

    Selbstverständlich nehme ich AdelhAids Worte zur vollen Kenntnis, ALLERdings sieht das nur so aus auf dem Bild, wo sie nach hinten kuckt. Die Adelhaid macht das immer sehr professionell, also wenn ich sie fotografiere schaut sie einmal nach rechts und einmal nach links, den sie weiß, ich mag sie im Profil abknipsen. Beim kleinen Geschäft hebt sie entweder das Bein oder streckt den Körper lang.

    Mit Bällen hat es Adelhaid übrigens nicht so, der Junkie ist die Quatschikopf.in. Ihr Jahresverbrauch an Bällen ist unermesslich, da reicht ein Weihnachten nicht.
    Aber auch hier gibt es ein Gehemmis, das mit Adelhaid zu tun hat, und unter "la boule verte" vielleicht mal Einzug auf den B-Blog in einem Post nehmen könnte.

    PS: bislang kein Schluck Alkohol, sehr ungewöhnlich für diesen oberfränkischen Sauftag im Zeichen des "Stärk' antrinken(s)".

    AntwortenLöschen

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 3067 Menschen