Neueste Beiträge:
Läd...

Blogroll Alpha

Blogroll Wordpress

Steine

6
kurz notiert_pt28

Ich sollte mal was über Steine schreiben, sagte man mir. Also die Aussage war konkret: "Schreibt doch mal was über Steine!" Mir viel da nicht viel drauf ein, zuerst. Doch dann dachte ich so circa 5 Minuten darüber nach und antwortete teils fragend in einer Art von Monolog, der sich ungefähr in diesen nachfolgenden Buchstaben, Worten und schlussendlich vollständigen Sätzen verfestigte; diese einfachen Gedanken will ich natürlich niemanden vorenthalten, von daher... 

"Was soll ich dazu schreiben? Soll ich behaupten, dass wir eigentlich im Steinzeitalter leben? So gut wie jeder lebt heute hinter Steinen, mit Löchern als Öffnungen. Und all das ist im Zersetzungsprozess, Sekunde für Sekunde, von einer Minute zur nächsten, Jahr für Jahr. Steine haben einen behäbigen Geist, aber sie sind nicht blöd. Sie wissen, dass der Mensch mit solchen Gebäudeformen die Schöpfung negiert - und ihre Art sowieso. Wie soll hinter künstlichen Mauern Liebe entstehen, Liebe währen? Die Energie geht flöten, was soll sie da? Die Menschheit sollte in Strukturen leben, die sich selbst immer wieder neu herstellen, im Kreislauf der Natur. Wir sollten sie nicht in eine Form pressen und ständig darauf aus sein, sie auch in eben jene zu halten. Das führt zu nichts. Ich frage mich, warum Leute für solche Beherbergungen viel Zeit und Kraft stecken, das Geld, dass es kostet sei mal dahingestellt." 

Darauf sagte mein Gegenüber: "Ich meinte eigentlich kleine Edelsteine und so." 

Da war ich dann aber verdutzt. Mein zweiter Gedanke ging an Kraftorte, aber den lies ich folgeleicht ergo eher außen vor. Also sagte ich nur: "Aja, na ja..." und dachte mir "Gut, es hätte auch schlimmer kommen können. Das Thema hätte auch um Grabsteine gehen können."


Und weil die Rubrik nur aus kurzen Gedanken u. ä. besteht, hier ein Video, was meine ursprünglichen Gedanken ein wenig in bebilderte Form bringt. 




Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



Kommentiere mit...

Kommentare :

  1. Das Video ist herrlich

    Ich weiß nicht ob du dich erinnerst (oder ob du es je gelesen hattest) - ich habe auch mal was zum Stein geschrieben. Ich stelle es mal wieder bei google ein.
    Liebe Grüße von Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Das Video zu suchen war fast langwieriger als den kleinen Text zu schreiben. Hat bestimmt 2 Minuten gedauert, also die Suche. ;-)

    Nachdem ich deinen G+-Eintrag heute gesehen habe, kann ich mich ... nicht entsinnen 8-) Aber damit jeder es sehen kann, hoffe ich, das dieser Link funktioniert:

    Meine Steinphilosophie

    AntwortenLöschen
  3. Der Link funktioniert und so konnte ich gleich zweimal etwas über Steine erfahren. Ich gestehe, dass ich mir über Steine noch nicht so viele Gedanken gemacht habe - oder besser gesagt: noch gar keine - vielleicht ändert sich das ja jetzt! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut, also dass der Link funktioniert. Ich hab nämlich beim Durchstöbern von Ullas "Timeline" bei G+ noch einen Beitrag auf ihren Blog gefunden, der zwar jetzt nichts mit Steinen groß am Hut hat, aber sie werden zumindest erwähnt in der Geschichte. Und die hast du auch gelesen (weil kommentiert); sie hieß und heißt:

      Milchmädchenrechnung

      Löschen
  4. Ich mag Steine sehr (:
    also unbehandelte.

    und zu deinem Kommentar: erstmal vielen Dank! aber leider muss man ja trozdem immer bisschen mit der Realität klar kommen oder?1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau die mag ich auch. ;-)
      Und weil ich hier schon so 'viel' in den Kommis verlinkt, mache ich mal weiter, also zu dem von mir bei dir (und von dir) o. e. erwähnten Kommentar. ^^

      Kopfgefühle

      Löschen

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 1000 Menschen