Drop Down MenusCSS Drop Down Menu
Adelhaids Herrchen blog(g)t!

Mit querem Freiklick direkt über Los

Mit Google Friend Connect folgen Das AHB- und GzN-Blog auf Facebook Der Blogger auf Twitter Das GzN-Blog auf Google+ Newsfeed abonnieren Per E-Mail folgen

Beliebtestes »Geschreibsel«

Die letzten Gedankenkommis

  • Artikel
  • Kommis
  • Aufrufe

▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶
X

\m/(-.-)\m/ Die komplette B L O G R O L L des AHB-Bloggers \,,/(-_-)\,,/

PerChaTem - Einführung

PerChaTem FAQs


Worterklärung:
  • Persönlichkeit
  • Charakter
  • Temperament

Artikelerklärung (Kurzform)
  • Erkennung und Ergründung der Persönlichkeit von Menschen
  • auch unter Einbeziehung neuer Diskurse
  • grundsätzlich wage gesponnen(e"Wortwolken" über PerChaTem)
  • meist psychologisch, aber auch unter philosophischen Aspekt
  • Identifikationsmodelle von PerChaTem oberflächlicher Natur
  • rein spekulative Mustererkennungen
  • satirische Texte
  • ggf. auch unter dem "Schutzmantel" einer gewissen (Semi-)Polemik
  • praktische Beispiele aus akutellen oder vergänglichen Anlässen (anonym)
Alles aus Sicht des Autors, wie gehabt - versteht sich :D
(behalte mir vor die obige Liste evtl. von Zeit zu Zeit zu erweitern)


Artikelerklärung (Langform)

Würde ich einen Begriff für Persönlichkeit definieren müssen, würde ich ihn oder vielmehr es "MeMe" nennen. Das stünde für "Menschliche Merkmale". Es wurde in der Vergangenheit ja schon ausgiebigst von schlauen Köpfen über diese Sachen "gequasselt" und philosophiert. Und jeder hat eine eigene Definition von Persönlichkeit. Finde ich auch alles gut so, meine steht oben und ist so benannt, weil ich kein "Fachexperte" bin.
Ich "merke" wie sich Menschen geben und sehe es auch bestenfalls genau oder eher verschwommen. Ich habe für mich ein paar Kategorien festgelegt, auf die ich bei Bedarf mal eingehe (in einem eigenen Artikel).

Möchte gleichsam hier abschließend und gleichermaßen sozusagen zum Beginn dieser neuen "Reihe" eine kleine Frage einfügen, die mit dem Thema an sich nichts zu tun hat, aber mir soeben zugefallen sind. Die Antwort(en) darauf erfolgen ebenfalls in einer Frage(aussage).

  • Warum heißt es (der) Mensch?
  • Warum nicht: das Mensch (androgyn/sächlich) - also als Oberbegriff anstelle von "Menschheit" **
  • folglich würde ein männliches Mitglieder von das Mensch ein/bzw. (der) Menscher sein
  • ein weibliches: die MenscherIn bzw. die Mensch(in)

** könnte auch logisch ein Begriff sein für tatsächliche Hermaphroditisten(Innen?), anders gesagt: Individuen mit männl. + weibl. Geschlechtsausprägung (fast fulgär: Zwitter) sowie Intersexuelle

Label (Artikelreihe):

Nur kurz: Alles zu diesem Thema ist nach dem gängigen jetzt schon ersichtlichen Schema aufgebaut, sprich unter "Artikelreihen" findet man eben Artikel zu dieser Reihe unter dem Schlagwort "perchatem_pt(Zahl)"


Alle Beiträge sind ausgelagert auch hier zu finden: http://PerChaTem.ahb-blog.de.

Diesen Beitrag teilen

Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



0 Kommentare:

Dein Mostrich dazu ...

gallery gallery gallery gallery gallery gallery gallery gallery
spamfree

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...