Drop Down MenusCSS Drop Down Menu
Adelhaids Herrchen blog(g)t!

Mit querem Freiklick direkt über Los

Mit Google Friend Connect folgen Das AHB- und GzN-Blog auf Facebook Der Blogger auf Twitter Das GzN-Blog auf Google+ Newsfeed abonnieren Per E-Mail folgen

Ganz viel Monats(post)stoff

Ganz viele Gedankenkommis

  • Artikel
  • Kommis
  • Aufrufe

▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶‣‣▶
X

\m/(-.-)\m/ Die komplette B L O G R O L L des AHB-Bloggers \,,/(-_-)\,,/

K-Cr - Kommentar-Challenge reloaded

Selbstanalyse (Pt. 14)

http://www.blog.adelhaid.de/2014/02/k-cr-kommentar-challenge-reloaded.html

"Redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist,
damit es Segen bringe denen, die es hören."
(NT, Epheser 4,29)



Für die Sache unwichtig Nebensächliches ...
Ich denke es ist im Sinne des Weitergebers und "Reloaders", wenn ich das bei mir auf dem Blog in die Artikelreihe "selbstanalyse" packe.
Es ist gut für Sebastian vom Pal-Blog, dass er nicht der Namensgeber von (der/the) "Kommentar Challenge (reloaded)" ist (der wäre hier: klick), denn sonst hätte ich ihm ein Liedchen über "Verdenglischung" gesungen. Und es gut für mich, dass er der ist, der es ins neue Jahr holt, denn sonst würde ich hier jetzt nicht auf ein Neues in die Tasten meines alten Laptops klopfen. 



Um was geht es ... mit einem Klick ...
Einen schönen Satz im Sammelpost für den abgelaufenen ersten Monat Januar möchte ich auch zitieren:
"Für das 'mehr bloggen' gibts es bereits viele Blogparaden und für das 'mehr kommentieren' die Kommentar-Challenge." [Quellenklick]

Um was geht es ... mit meinen Worten ...
Gleich mal eine Kritik: es dürfen laut Reglement nur Blogger mitmachen. [*1] Das ist ein wenig schade, aber durchaus verständlich. Von daher, an alle Blogleser, die selbst keinen betreiben: entweder ihr macht euch einen oder schaut euch mal meine Idee aus 2012 mit dem Namen "Kommentiere dich selbst" an.
Der Rest bleibt kritiklos: die Challenge geht bis zum Jahresende, jeder kann jederzeit ein- und aussteigen. Wer mitmacht, zählt seine Kommentare auf fremden Blogs und am Ende gibt man diese Zahl als Kommentar in den zugehörigen Post auf pal-blog.de per Kommentar kund und/oder schreibt einen Artikel, so wie ich es gerade tue und verlinkt den dann dort.
[*1] siehe Kommentar vom "Reloader" (01. Februar 2014 21:57)

Welches Ziel wird damit verfolgt?
Quelle: http://pixabay.com/de/blog-corporate-internet-auszutausch-62279/
... darf man/frau fragen, aber am besten nicht mich, sondern sich selbst. Und vielleicht nicht gleich jetzt, sondern am Ende eines Monats. Wer plötzlich übermäßig viel kommentiert, war nicht ehrlich zu sich selbst, aber kann stolz darauf sein. Denn er tat mindestens zwei Personen etwas Gutes: (a) sich selbst und (b) demjenigen, der seinen Kommentar erhalten hat. Zusätzlich dann noch mindestens zwei immateriellen "Personen": (a) dem eigenen Blog und (b) dem Blog des Anderen. [(a) und (b) können wahlweise reihenfolgevertauscht werden]. Wenn man dann noch die Kaskadeneffekte einberechnet, kann ein wertvoller Kommentar zu einem Thema auch weitreichend wertgehaltig werden. Man denke hier nur an Besucher des Blogs, die neben den Post auch mal Kommentare lesen.


--- Schnittchen ---
(alles Nachfolgende ist eigentlich unwichtig)


Meine Person im Namen des AHB-Blog(g)s hat - man glaubt es kaum - auch teilgenommen. Ich war sogar besonders ehrlich. Denn ich habe mich erst kurz vor der Mittagsstunde des 17. Januars dazu entschlossen teilzunehmen. Dafür habe ich mir sogar die Mühe gemacht meine sämtlichen Kommentare des Jahres zurück zu verfolgen.
Und als ich so beim Suchen nach derer/meiner vergangener/n Kommentare war, habe ich auch gleich die Links in eine Text-Datei kopiert. Einfach damit ich keinen doppelt zähle. Das habe ich dann auch bis gestern beibehalten und werde es auch weiterhin tun. Damit mein "Copypasten" nicht ganz umsonst war, folgt jetzt eine unendliche lange Linkansammlung samt Datum- und Uhrzeitangabe.

Ich habe im Januar 2014 kommentiert:

  1. 03.01.14 (-)  http://jaellekatz.blogspot.de/2013/12/weihnachten-in-der-abtei-maria-frieden.html
  2. 03.01.14 (-) http://jaellekatz.blogspot.de/2014/01/intermezzo-liebes-neues-jahr.html
  3. 04.01.14 (-) http://jaellekatz.blogspot.de/2014/01/webmaster-friday-geschenke-die-man.html
  4. 04.01.14 (21:12) http://www.webmasterfriday.de/blog/geschenke-die-man-nicht-braucht
  5. 04.01.14 (22:27) http://21stcenturyvox.blog.de/2014/01/02/zeitrechnung-wirt-ueberhaupt-17536697/
  6. 05.01.14 (12:34 + 12:42 + 13:16 + 13:36) http://inge09.blog.de/2014/01/04/30-prozent-uebergewichtigen-kinder-tragen-fettleber-17546509/
  7. 06.01.14 (18:08 + 19:28) http://21stcenturyvox.blog.de/2014/01/05/kochen-worten-17552117/
  8. 06.01.14 (20:16) http://www.webmasterfriday.de/blog/geschenke-die-man-nicht-braucht
  9. 07.01.14 (20:16) http://www.webmasterfriday.de/blog/geschenke-die-man-nicht-braucht
  10. 07.01.14 (22:41) http://21stcenturyvox.blog.de/2014/01/07/mail-edgar-reitz-17562720/#c19751167
  11. 09.01.14 (13:38) http://robotinabox.wordpress.com/2014/01/07/die-robo-dokumentation/
  12. 09.01.14 (22:15) http://21stcenturyvox.blog.de/2014/01/09/mangelware-zeit-geld-17571451/
  13. 09.01.14 (23:06) http://21stcenturyvox.blog.de/2014/01/07/lernten-bombe-leben-17563117/#c19755726
  14. 17.01.14 (11:57) http://www.pal-blog.de/blogparaden/kommentar-challenge-2014-reloaded.html
  15. 17.01.14 (19:06) http://auf-dem-weg-in-die-freiheit.blogspot.de/2013/10/brauen-sie-ihr-eigenes-bier.html
  16. 17.01.14 (11:03) http://theolunke.com/2014/01/17/spanien-fur-den-lebensschutz
  17. 18.01.14 (12:34) http://inge09.blog.de/2014/01/17/gesellschaft-sexuell-verwahrlost-17604002/
  18. 18.01.14 (12:50) http://weblogseiten.de/leben-mit-beton
  19. 18.01.14 (19:16) http://nirasavetheworld.blogspot.de/2014/01/was-ich-nicht-leiden-kann.html
  20. 18.01.14 (19:40) http://nirasavetheworld.blogspot.de/2013/11/dieser-blogger-isst-vegan-widget.html
  21. 19.01.14 (11:04) http://zufallskueche.blogspot.de/2014/01/spookylicious-lieblingsbrotaufstrich.html
  22. 19.01.14 (12:35) http://vegginspiration.de/ist-mein-badezimmer-eigentlich-vegan-teil-1/
  23. 19.01.14 (18:00) http://selbstversorgervegan.de/selbstversorger-vegan-about/
  24. 19.01.14 (20:57) http://nirasavetheworld.blogspot.de/2013/11/dieser-blogger-isst-vegan-widget.html
  25. 20.01.14 (16:04) http://flora-curiosa.blogspot.de/2013/09/das-ist-mein-freund-manni.html
  26. 20.01.14 (17:07) http://sprottemachtsvegan.blogspot.de/2014/01/wenn-einer-eine-reise-tut.html
  27. 21.01.14 (15:08 + 19:50 + 21:11) http://jaellekatz.blogspot.com/2014/01/ein-weg-im-paradies-tal.html
  28. 21.01.14 (21:02) http://robotinabox.wordpress.com/2014/01/21/grossmutter/
  29. 21.01.14 (23:03) http://21stcenturyvox.blog.de/2014/01/21/entweder-verzehren-maenner-frauen-17615203/
  30. 22.01.14 (10:42) http://chekkers.blogspot.de/2013/10/dieser-blog-wird-mit-atomstrom-betrieben.html
  31. 22.01.14 (12:49) http://franzis-plus-size-blog.blogspot.de/2014/01/ich-geh-in-den-southpark.html
  32. 22.01.14 (13:17) http://heinbaumgarten.blogspot.de/2012/07/morgen-war-schon-gestern.html
  33. 22.01.14 (19:22) http://jaellekatz.blogspot.de/2014/01/karpfen-im-aischgrund.html
  34. 22.01.14 (21:23) http://nirasavetheworld.blogspot.de/2013/11/dieser-blogger-isst-vegan-widget.html
  35. 24.01.14 (13:08) http://www.pflanzi.blogspot.de/2014/01/tag-731-2ter-geburtstag.html
  36. 24.01.14 (13:37) http://aurum-ununoctium.blogspot.de/2013/12/gedicht-tiere.html
  37. 24.01.14 (15:46) http://grueb-style.blogspot.de/2014/01/insekten-ganz-nah-erste-versuche-in-der.html
  38. 24.01.14 (16:06) http://vitthomas.wordpress.com/2014/01/23/schmidts-katze-und-das-lego-haus 
  39. 25.01.14 (19:03) http://ilona-rennt.blogspot.de/2014/01/knackebrot-so-trocken-wie-das-leben.html
  40. 26.01.14 (11:32) http://fabelschmiede-und-wortsalat.blog.de/2014/01/25/superpodilitohundikategorisch-17629745
  41. 26.01.14 (17:32) http://ilona-rennt.blogspot.de/2014/01/knackebrot-so-trocken-wie-das-leben.html
  42. 26.01.14 (11:58) http://baminfo.blog.de/2014/01/25/helden-wider-willen-17629395/
  43. 26.01.14 (19:31) http://ilona-rennt.blogspot.de/2014/01/knackebrot-so-trocken-wie-das-leben.html
  44. 27.01.14 (20:31) http://grueb-style.blogspot.de/2014/01/insekten-ganz-nah-erste-versuche-in-der.html
  45. 27.01.14 (20:54) http://baminfo.blog.de/2014/01/25/helden-wider-willen-17629395/
  46. 29.01.14 (02:00) http://9ag.de/was-muesste-passieren-damit-ihr-euren-facebook-account-loescht
  47. 29.01.14 (19:07) http://9ag.de/was-muesste-passieren-damit-ihr-euren-facebook-account-loescht
  48. 29.01.14 (19:43) http://9ag.de/real-life-facebook-besuche-deine-freunde/
  49. 29.01.14 (22:25) http://fabelschmiede-und-wortsalat.blog.de/2014/01/30/opa-aegypten-schakal-nacken-17665634/
  50. 31.01.2014 (14:59) http://syndrome-poetry.blogspot.de/2013/01/der-moderne-mensch.html
  51. 31.01.2014 (18:35) http://siebenxsieben.blogspot.de/2013/04/ob-und-wie-veganer-die-welt-retten-ein.html
  52. 31.01.2014 (19:15) http://www.zoddelnews.blogspot.de/2014/01/zoddel-wird-therapiert-teil-1.html
  53. 31.01.2014 (19:40) http://theolunke.com/2014/01/21/geburtstag
  54. 31.01.2014 (19:50) http://www.zoddelnews.blogspot.de/2014/01/zoddel-wird-therapiert-teil-2.html
  55. 31.01.2014 (21:14) http://gaudl.blogspot.de/2013/09/scandinavien-herbst-20133-im-fjell.html

Ein kurzer Blick zeigt 
Quelle: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/25230895
..., dass ich es eine Woche vergessen hatte - und zwar in der Zeit vom 10.-16.01.2014.
55 ist dennoch eine schöne (Schnaps)Zahl, aber eigentlich waren es ja 61, weil es bei eben nur einem Kommentar bei dem ein oder anderen Post nicht blieb. Ich habe das aber nur 1 x gewertet, es sei denn es war eine gewisse Zeit dazwischen (meist ein Tag).
So, ohne vieler weiterer Worte kann sich Jeder jetzt durchklicken, wem oder wenn die Neugier treibt, wo ich mich denn überall im Netz herumgetrieben (und auch kommentiert) habe. Ich werde es auf jeden Fall tun (dürfen), weil ich alle o.g. Linkinhaber darauf hinweise, dass sie von mir hier verlinkt wurden.

Eines noch persönlich ...
... ich werde in jedem Fall weitermachen und mich nach jedem Monat hier melden, vielleicht im nächsten schon mit Weisheiten oder Schwarzsinn, mit einer Liste oder ohne einer solchen, aber zumindest mit einer Zahl.
Fürs Erste möchte ich mich noch nicht selbst analysieren, denn das scheint mir zu früh zu sein.

Bei allen Kommentaren bedenkt das Sprüchlein...


"Wer unvorsichtig herausfährt mit Worten, sticht wie ein Schwert; 
aber die Zunge der Weisen bringt Heilung."
(aus der Bibel, Sprüche 12,18)


Diesen Beitrag teilen

Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



9 Kommentare:

  1. Ich lese Deinen Blog gern, es ist immer eine Sache der Betrachtungsweise und dann immer eine Überlegung wert. Fazit: regt zum überlegen an...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gerne bei Dir gestöbert und werde wieder vorbeischauen.Erstaunliche Arbeit!

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich hast Du Recht: Die Einschränkung auf Blogger ist unnötig und wohl eher als Ansprache zu verstehen. Mitmachen kann eigentlich jeder.

    Mit der Liste hast Du Dir ganz schön Arbeit gemacht, Respekt!

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch allen, hat mich sehr gefreut und freut mich, wenn jemand meinen geistigen Ergüssen folgen kann, weil ich mir eigentlich sehr schwer damit tue, mich verständlich zu erklären, also das, was ich ausdrücken will. ;-)
    Die Verlinkungsarie war nicht das Ding, eher die Personen zu "taggen", also zu informieren, dass ich sie bei mir verlinkt hat. Das hat mir jetzt eine Stunde meines Lebens gekostet ;-(
    @Sebastian: Streiche mal meine Kritik durch und verweise auf deinen Kommentar ;-) Das gibt einen Strich für deinen Zettel, nicht vergessen. :D

    AntwortenLöschen
  5. Lustige Idee und danke für deine Kommentare. Ich habe mir das leider noch nie notiert und Gravatar bzw. Wordpress.com schweigen sich da leider auch aus. Hast du ein Jahresziel? Bei 55 wärens ja schon 660 Stk. Also eine ganze Menge.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da hast du dir ja richtig viel Mühe gegeben! Ich bin gespannt wie sich das die nächsten Monate so verhält. Bei mir waren es durch die Aufräumaktion meines Blogrolls richtig viele, aber sicher werden es die nächsten Monate eher weniger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 115 ist enorm, aber eigentlich rechnerisch leicht zu erreichen. Bei ca. 4 Stück pro Tag kann man ein Wochenende mal ohne Computer verbringen. Ich denke aber mal, dass es sich nicht so begeben hat ;-)

      Löschen
  7. Vielen Dank für deine Kommentare und das Verlinken ;)
    Hört sich interessant an mit den ganzen Kommentaren :)

    AntwortenLöschen

gallery gallery gallery gallery gallery gallery gallery gallery
spamfree

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...