Neueste Beiträge:
Läd...

Blogroll Alpha

Blogroll Wordpress

Der Kreis (2015)

0
Lesezeit: | Wörter:
Social Media (Pt. 8)


Ich kenne neben mir einige Personen, die keinen Fernseher haben. Wenige dieser schauen überwiegend selten tatsächlich bewegte Bilder über die anderen Wege, die es gibt, bewegte Bilder zu sehen, wenn man eben fernsehlos ist und trotzdem in die Ferne sehen kann (sic!). Eine jener Personen teilte indes heute ein Video per Link über die größte soziale Plattform, möglicherweise aus dem Leichtsinn heraus, jedenfalls nicht das Video, das ursprünglich geteilt werden sollte und Bezug auf einen Beitrag nahm. Folglich löschte es diese Person wieder kurz nach dem Einstellen. In diesem kurzen Augenblick erhaschten meine Äug(e)lein den Link und meine Fingerlein klickten ihn an. Daraufhin sah ich mir - als Fernsehloser - rund 80 Minuten einen Film an, dessen Titel die Überschrift andeutet (- das ist jedoch der deutsche Titel, den es eigentlich gar nicht gibt).  

Ich fand den Film sehenswert, das zeitliche Opfer lohnenswert, auch wenn der Film nur in englischer Originalsprache existiert. Die von mir gesehene Version hatte schwedische Untertitel. Jetzt kann ich ein wenig schwedisch. :-) "Rör dig inte!" - das heißt: "Don't move", also "Nicht bewegen", wahrscheinlich und zum Beispiel.
Wie auch immer, um was der Film geht, zeigt der Trailer


bzw. man kann es hier nachlesen. Oder in der englischsprachigen Wikipedia. Nicht aber in der deutschen Version, da gibt es gar keinen Eintrag. Das machte mich neugierig und ich hielt es aus einem Impuls heraus wichtig hier einzustellen, was ich hiermit auch tue und gleich tat.
Den gesamten Film kann man bei YouTube sehen. Mein Prädikat: Lohnenswert!


Zurück zum vermeintlichen Zufall bzw. dem Missgeschick des Freundes auf der unbenannten sozialen Plattform. Er wollte einen Vergleich zwischen dem kürzlichen Manifest des Gründers des größten sozialen Netzwerkes und einem Roman herstellen. Und weil heute nahezu alle weiterführenden Links in englischer Sprache sind, empfehle ich auch diesen Artikel vom "Guardian", wo alles weitere verlinkt und erklärt ist. Besonders blieb bei mir ein Kommentar hängen - hier ein Auszug:

"If we thought Rupert Murdoch was scary with his control over print media, Z***g is like Blofeld and SPECTRE personified."

Der Buchvergleich fehlt noch, dann hat der Post ein Ende, diesen gibt es sogar auf Deutsch:
Der Circle - und als/der Trailer (auch deutsch).


Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



Kommentiere mit...

Keine Kommentare :

Keine Kommentare:

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 2000 Menschen