Neueste Beiträge:
Läd...

Blogroll Alpha

Blogroll Wordpress

C'est (da)l(i)a(h) (la)vie

6

kurz notiert_pt36

All die klugen Fragen, Worte groß und leer.
Masken, die wir tragen, täuschen mich nicht mehr.
Denn ich fühl, ich bin, fühl es täglich stärker.
Denn ich fühl, ich bin, auf dem Weg zum Ich.
Und ich leb von liebe und verändere mich.
Doch ich weiß wohin ich will, ich bin auf den Weg zum Ich.

Allein zuhaus - was tu' ich hier?
Ich wähle deine Nummer und seh' dich vor mir.
Mit jedem Ton vom Telefon
wird die Entfernung kleiner zwischen mir und dir.
Dann hebst du ab und meldest dich.
Und jedes Wort von dir klingt so vertraut für mich.
Ich sag': "Hallo! Ich ruf' dich an,
aus einem Grund, den ich nicht leicht erklären kann."

Ich wollt' nur mal mit dir reden.
Ja, ich wollt' nur mal deine Stimme hör'n.
Ich wollt' nur mal mit dir reden
und dir sagen, dass ich gerade an dich denk'.

Kein Namenstag, kein erster Mai,
auch dein Geburtstag ist schon ziemlich lang' vorbei.
Kein Osterfest, kein Erntedank,
und es ist - Gott, sei dank - auch keiner von uns krank.
Kein Jahrestag und kein Advent
und keine Neuigkeit, die auf den Nägeln brennt.
Ich ruf' dich an - ganz einfach so.
Ich dachte, ich sag' dir mal eben kurz: "Hallo!"

Ich wollt' nur mal mit dir reden.
Ja, ich wollt' nur mal deine Stimme hör'n.
Ich wollt' nur mal mit - mit - dir reden
und dir sagen, dass ich manchmal von dir träum.

Ich wollt' nur mal mit dir reden.
Ja, ich wollt' nur mal deine Stimme hör'n.
Ich wollt' nur mal mit dir reden
und dir sagen, dass ich gerade an dich denk'.

An dich denk', an dich denk'.



[Ihr Mein letztes Lied als Tipp]^

Als PS ein unvollendetes Cover meinerseits: In eigener Sache


Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



Kommentiere mit...

Kommentare :

  1. Wunderbar, danke dir für Daliah Lavi - ich mag ihre Lieder

    und statt zu reden, schreib ich dir jetzt, dass ich immer an Blogtagen an

    dich denk ;) Liebste Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb, Ulla!
      Und so seltsam es für jemanden in meinem Alter klingen mag, wenn man es liest - ja, ich höre sie auch gerne. Vor über 10 Jahren hab ich mir für den verlinkten Remix ('In eigener Sache') extra dafür eine Kassette (ja, ein Kassette) über eine Arbeitskollegin besorgt, wo das Lied ('Wer hat mein Lied so zerstört, Ma?') drauf ist. Ich hätte seinerzeit nicht gedacht, dass ich sie, D.L., über die Jahre immer mal wieder hören würde. Und ich hab es nicht bereut.

      Ein Ohren- und Augenfang war sie. ^^

      Löschen
  2. Es gibt nicht viele Menschen, die auf dem Weg zu ihrem Ich sind! - Schön, diese Liedstrophe! - Und wo ich schon mal hier bin: Gratulation zum Geburtstag!! :-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn mich jemand gratulieren darf, dann du. Aber es bleibt unter uns, ist der Tag heute eh schon wieder vorüber. Er hat mir aber ein wenig Glück gebracht. :-)

      Löschen
  3. Kann mich gar nicht so recht an die Lieder von Daliah Lavi erinnern. Als ich Jugendlicher war, hörte man sie öfters im Radio.

    Ja, ist aber auch egal. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Ich weiß jetzt freilich nicht, ob ich auch ein Gratulant sein darf, aber ich riskiere es einfach mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es scheint so, als ob ich der Jüngling unter den Kommentierern bin, damit kann ich aber gut leben... auch mit virtuellen Gratulationen. In den sozialen Medien wird sowieso mein Erschaffungstag als Tag der Geburt gehuldigt. Ich bin mal gespannt, wie viele mich dieses Jahr erneut z. B. in Facebook beglückwünschen. Das ist insoweit erschreckend, weil der Großteil mich persönlich kennt.

      Wäre ich ein Buch zum Lesen,
      welche Art von Buch wär ich?

      Löschen

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 1000 Menschen