Neueste Beiträge:
Läd...

Blogroll Alpha

Blogroll Wordpress

Faktischer Nekrolog, kurz

4
Lesezeit: | Wörter:
Reflexion (Pt. 7f)


Vorlektüre:
 Teil 1 / Teil 2 / Teil 3 / Teil 4 / Teil 5 / BilderGedanken vor der Biopsie

Prolog: Ein langer Nachruf aus meiner Korrespondenz ist angedacht.

In BilderGedanken an

Selma
geb. Emma
(Varietät des Erdélyi Kopó, niederläufig)

* 04.10.2007 in Rumänien                     † 26.06.2017 in Deutschland
(am Welttierschutztag)                     (am Anti-Drogen-Tag)
Erschaffen im August 2007 ebd.                     Entschlafen um 12:45 MESZ ebd.

Die eine Seite des Pendels ist das Glück, die andere das Leid.
Wer also nicht leiden kann, der ist auch nicht wirklich fähig tiefes Glück zu empfinden.



Sprachliche Gedanken am Todestag: Die Kollegin der Lieblingshausfliege
Zum langen Nachruf, genannt: "Faktischer Nekrolog, lang"


Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



Kommentiere mit...

Kommentare :

  1. Lieber Alex, ich hatte es an anderer Stelle schon geschrieben: Es ist egal, ob ein Mensch oder ein geliebtes Tier die Seite wechselt, wir sind darüber maßlos traurig. Das Einzige, was uns zu trösten vermag ist letztendlich die Tatsache, dass wir den geliebten Menschen - das geliebte Tier - wiedersehen werden. Doch im Moment wird das nur ein schwacher Trost sein. - Alles Liebe! Martina

    AntwortenLöschen
  2. In Österreich sagt man, wenn jemand gestorben ist: Mein Beileid, zumindest in der Steiermark bei der Beerdigung. Ich habe mir angewöhnt, dasselbe zu sagen oder zu schreiben wenn ein Tier stirbt. Also: Mein Beileid! Liebe Grüße, Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auch in Franken eine gängige Kondolenz.
      Danke dir.

      Löschen

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 3000 Menschen

Å√–¦∫∋—ϖζ❍❡.∂∑