Neueste Beiträge:
Läd...

Blogroll

Könnt ihr mich lesen?

0

Pünktlich zum Ende des grünen Tages nehme ich, wie schon vor fünf Jahren auf den Tag genau, Abschied. Diesmal trifft er mich nicht so hart wie ehedem. 
Ihr könnt mich lesen, doch heute ist so gut wie niemand mehr im Stande Gefühlsgedankenbilder von anderen Entitäten aufzunehmen, zumindest ist dem mit Sicherheit so, wenn man den Augenmerk ausschließlich rundum und auf die menschliche Gesellschaftsunkultur lenkt, Ausnahmen ausgeschlossen.

Ich weiß nicht, ob ich so einer Gattung Mensch angehöre, darum will ich mich aber auch nicht kümmern. Dieses Blog ist und wird weiterhin gefüllt mit meinen meist zeitlosen Gedankenbildern, aus welcher Emotion heraus auch immer, niedergeschrieben in bemüht vernünftigen Buchstabenkombinationen [zu denen ich heute nicht in der Lage bin].
Ab dem St. Patrick's Day 2017, um ein wenig zeitlich zu werden, erscheint das Blog in einem neuen Kleid. Diesen Tag habe ich bewusst so ausgewählt. Vor exakt 5 Jahren hat sich nämlich meine "Langzeit-Ausführhündin" (#2), Shila mit Namen (und im 2fachen Porträtbildchen speziell dafür hier abgelichet aus der Vergangenheit einer gedacht und gelebt linearen Zeit), ebenso zu etwas entschieden, dass mich bis heute noch ins Mark (hinein und hindurch) erschaudern lässt. Körperlich habe ich dabei keine Schmerzen, aber emotional bin ich bislang nicht in der Lage - und sehe mich auch nicht in einer solchen - diesen irischen Feiertag, zu Ehren eines Bischofs als Namensträger, in Anbetracht meiner persönlichen Umstände zu zelebrieren. Trotzdem bin ich bei den Menschen, die dem nachgehen, denn sie können ja nichts für mein "Ungemüt" und ich nichts für meine strikte Abwesenheit in allen Ehren. Vielleicht habe ich aber auch einfach keine Lust auf ein Schnapsglas im Biertrinkbehältnis, täte es mir dennoch gut, um von vergangenen Dingen Abstand zu gewinnen, so gut wie es eine Kopfschmerztablette tun würde, wenn man einen Brummschädel mit sich herumschleppt - der Negation aller Dinge, die dafür zur Verantwortung rufen, zum Trotze!
Dennoch² - oder gerade deswegen - trage ich stets grün, seit 5 Jahren zumindest, an diesem sogenannten Lá Fhéile Pádraig-Tag. Ich halte an der Erinnerung fest, womöglich, und las nicht los.

Bei Gelegenheit werde ich dazu einmal näher eingehen, um diesen selbstauferlegten "Bann" zu brechen, heute jedoch nicht. Das verquerte Freigeister-Blog jedenfalls wird weiterleben, mit welchem Kleid auch immer. Und das ist so sicher wie die Trennung jeden Paars, im erlesenen Falle durch die Aufgabe des Leibes eines der Geliebten (sic!). 

PS: Auch dieses "〈AbOuT(s〉)" ist wie die meisten "〈AlL〉"er anderen Einträge kommentierbar; mit im neuen Design könnt ihr sogar unter 6 Kommentarsystemen wählen. Versucht es ruhig einmal. Keine Hemmungen. ^^ 
PPS: Das alte Theme ist nicht verschwunden, es ist bald unter diesem Link zu erreichen, für die Nostalgiker (und evtl. für mich?). 


Weitere Blogposts aus der Reihe/Kategorie



Kommentiere mit...

Keine Kommentare :

Keine Kommentare:

X

〈BlOgGeR-ZeUgS〉

X

@ωα®Ðζ
∪∫ψ.

www.besucherzaehler-kostenlos.de (läd oder ist offline + blockiert dann evtl. alles was drunter kommt)

Heute schon online: | Aktuell online: | Gestern online: | Und seit dem 12.08.12 waren es: 4 + 1000 Menschen